Wie du zu Hause ein spannendes Frisbee-Spiel gestaltest [Teil 4]

Hundefrisbee Elemente zusammen setzen
Flüssiges, abwechslungsreiches Spiel

 Frisbee spielen ist viel mehr als den Hund müde machen. Es geht um das Miteinander. Auch du bist nach einer schönen Runde müde.

Spielst du deinen Hund noch immer in die gleiche Richtung? Da kommt nicht wirklich Freude auf. In unserer Serie haben wir dir verschiedene Möglichkeiten an die Hand gegeben. So kannst du deinen Hund abwechslungsreich bespassen.

Lies nochmals Teil 1 – Teil 3:

  1. Passing
  2. Go Round
  3. Tricks und Sprünge

Die Kunst ist es, diese einzelnen Elemente zusammen zu bauen. Dein Kopf ist damit beschäftigt die Abfolgen abzurufen. Deinen Hund beschäftigst du über einen längeren Zeitraum als gerade mal zwei Würfe. Ihr seid beide gefordert.

Und, du hast ein kleines Programm, welches du vorführen kannst. Sei dies an einem Fest, im Park, für deine Familie und Freunde. Oder an einem Turnier?

Du hast Spass im Garten zusammen mit deinem Hund. Ihm ist es egal für wen und wo du spielst.

Das Set – einzelne Elemente zusammenhängen

Ein Set besteht aus verschiedenen Tricks und Würfen. Um ein Set flüssig zu halten, brauchst du zwischen 5 und 10 Frisbee. Mehr als 10 Frisbee kannst du eh nicht mehr in der Hand halten.

Das Set endet mit einer lang geworfenen Scheibe. So hast du die Möglichkeit, die auf dem Boden liegenden Frisbee aufzunehmen. Schliesslich brauchst du für dein nächstes Set wieder ein paar Frisbee.

Somit hast du zwischen den Sets keine Pause. Schau nicht deinem Hund nach. Sobald du die letzte Scheibe des Sets gespielt hast, sammelst du die Frisbee’s auf.

Achte immer auf deinen Hund. Wenn dieser auf dem Weg zurück zu dir ist, solltest du dich für den ersten Trick im nächsten Set bereitmachen.

So entsteht für den Hund und für den Zuschauer keine Pause. Und, niemand schaut dir zu, wie du die Frisbee aufsammelst. Das sieht teilweise ganz witzig aus. Solange dein Hund was macht, sind alle Augen auf deinen Hund gerichtet.

Set 0 – die Begrüssung

Fang nicht einfach an zu spielen. Jede Darbietung braucht einen Aufmacher. Eine Begrüssung des Publikums.

Nein, du musst keine Ansprache halten. Überlege dir, wo du deinen Hund positionierst. Wo stehst du? Steht ihr nebeneinander oder weit entfernt? Gegenüber oder liegt ihr sogar?

Was für einen Trick kannst du zusammen mit deinem Hund zeigen? Mach was Herziges, Lustiges oder Ungewöhnliches.

Und erst nach diesem Trick folgt der erste Wurf und somit das erste Set.

Set 1 – Passing

Je nachdem wo dein Hund nach der Begrüssung ist, musst du dich ausrichten. Wirf eine erste nicht zu weite Scheibe in Laufrichtung des Hundes.

Dein Hund dreht sich um und kommt zurück zu dir. Führe deinen Hund nahe an dir vorbei und wirf die 2. Frisbee in Laufrichtung. Also in die entgegengesetzte Richtung als die 1. Scheibe.

Dein Hund dreht sich um und kommt zurück zu dir. Locke deinen Hund durch deine Beine (Tunnel). Stell dich so hin, dass dein Hund von Hinten kommt. Du wirfst die Frisbee nach vorne weg.

Dein Hund dreht sich um und kommt zu dir zurück. Locke deinen Hund erneut durchs Tunnel. Dabei stehst du so, dass dein Hund von Vorne kommt. Die Frisbee fliegt nach hinten weg.

Dein Hund läuft erneut auf einer Geraden an dir vorbei. Diesmal machst du einen weiten Wurf.

Schaue deinem Hund nicht nach. Nutze die Zeit um die Frisbee vom Boden aufzusammeln. Du musst dich für das nächste Set bestücken.

Kurzfassung

  1. Frisbee: fliegt in Laufrichtung des Hundes
  2. Frisbee: fliegt in Laufrichtung des Hundes, der Hund läuft auf einer Geraden nahe an dir vorbei
  3. Frisbee: der Hund läuft durch deine Beine, Frisbee fliegt nach Vorne
  4. Frisbee: der Hund läuft erneut durch das Tunnel, Frisbee fliegt nach Hinten
  5. Frisbee: der Hund läuft auf einer Geraden nahe an dir vorbei, Frisbee fliegt weit

Du sammelst Frisbee auf

Set 2 – Sprünge und gemeinsame Bewegungen

Dein Hund kommt aus der Ferne zu dir zurück. Du hast die Frisbee aufgesammelt und wenn die Zeit reicht, läufst du deinem Hund entgegen.

Setz dich auf den Boden und lass deinen Hund von links nach rechts über deine ausgestreckten Beine springen. Halte die Frisbee nur hin, nicht werfen.

Nun lässt du deinen Hund von rechts nach links über deine Beine springen. Frisbee ebenfalls hinhalten.

Wirf die nächste Frisbee direkt nach dem Sprung in Laufrichtung des Hundes. Achte darauf wie dein Hund steht und wirf die Frisbee in die Richtung, in welche dein Hund schaut.

Dein Hund kommt zu dir zurück. Ihr macht eine gemeinsame Drehung. Baue einen Slalom (3 Schritte) durch deine Beine ein. Nach dem letzen „Durch“ fliegt eine kurze Scheibe in Laufrichtung des Hundes.

Dein Hund kommt zurück und läuft auf einer Geraden an dir vorbei. Jetzt folgt eine weite Scheibe.

Du sammelst die Frisbee auf und machst dich fürs nächste Set bereit.

Kurzfassung

  1. Frisbee: du läufst deinem Hund entgegen, setzt dich auf den Boden und lässt den Hund von links nach rechts über deine ausgestreckten Beine springen. Scheibe wird nur hingehalten
  2. Frisbee: dein Hund springt von rechts nach links über deine Beine. Scheibe wird hingehalten
  3. Frisbee: direkt nach dem Sprung wirfst du eine längere Scheibe in Laufrichtung des Hundes
  4. Frisbee: Gemeinsame Drehung, dein Hund läuft 3 Schritte Slalom durch deine Beine, Frisbee fliegt in Laufrichtung des Hundes (nahe)
  5. Frisbee: Hund läuft auf einer Geraden an dir vorbei. Wirf eine weite Scheibe in Laufrichtung

Du sammelst Frisbee auf.

Set 3 – Go Round

Dein Hund kommt zu dir zurück. Richte dich so aus, dass du deinen Hund direkt in den Go Round nehmen kannst. Spiele vier Scheiben im Kreis.

Wirf die fünfte Frisbee aus dem Kreis heraus in die Weite.

Sammle Scheiben auf.

Kurzfassung

  1. Frisbee: Bring deinen Hund in eine Kreisbewegung, wirf die Frisbee vor den Fang deines Hundes
  2. Frisbee: auf die erst Frisbee folgt sogleich die zweite Scheibe im Kreis
  3. Frisbee: wirf die nächste Scheibe zum Aussenkreis deines Hundes
  4. Frisbee: und auch die vierte Frisbee wird im Kreis gespielt
  5. Frisbee: dein Hund verlässt den Kreis, wirf eine weite Scheibe

Sammle die Frisbee auf.

Set 4 – Passing, Sprung, Go Round

Dein Hund kommt zurück und läuft auf einer Geraden nahe an dir vorbei. Wirf die Scheibe nicht zu weit – in Laufrichtung des Hundes.

Setz dich auf den Boden und lass deinen Hund von links nach rechts über deine ausgestreckten Beine springen. Halte die Frisbee hin.

Wirf eine weitere Scheibe in Laufrichtung des Hundes.

Dein Hund kommt zurück und du nimmst ihn in die Kreisbewegung. Wirf zwei Frisbee im Kreis (Go Round).

Wirf eine weite Frisbee aus dem Kreis heraus in Laufrichtung des Hundes.

Kurzfassung

  1. Frisbee: der Hund läuft auf einer Geraden nahe an dir vorbei, wirf eine kurze Frisbee in Laufrichtung
  2. Frisbee: Hund springt von links nach rechts über deine Beine, Frisbee nur gehalten
  3. Frisbee: Weite Scheibe in Laufrichtung Hund
  4. Frisbee: Kreisbewegung (Go Round), Frisbee fliegt vor den Fang deines Hundes
  5. Frisbee: Kreisbewegung, Frisbee fliegt in den äusseren Kreis, wo dein Hund läuft
  6. Frisbee: Weite Frisbee aus dem Kreis heraus in Laufrichtung des Hundes

Das letzte Set – Abschluss

Komm zu einem schönen Abschluss mit deinem Hund. Bedanke dich beim Publikum. Du musst dich jetzt nicht verbeugen oder so. Aber es ist schön, wenn du nicht einfach aufhörst zu spielen.

Gut kommt es, wenn dein Hund am Ende bei dir ist. Du hast ihn mit der letzten Frisbee weg geschickt. Hol ihn zu dir zurück.

Macht gemeinsam einen schönen Trick, lass ihn neben dich hinsetzen, legt euch auf den Boden, nimm ihn auf den Arm. Überleg dir was Tolles.

Nimmst du die Herausforderung an?

Ich habe dir jeweils Sets von fünf bis sechs Frisbee zusammen gestellt. Das ist nicht ohne. Schliesslich musst du am Anfang eines jeden Sets die Anzahl Scheiben in der Hand halten.

Sind deine Scheiben nach dem ersten Set total verstreut und du schaffst es nicht genug aufzusammeln, stehst du für das zweite Set nur mit drei Scheiben da.

Aber, du spielst kein Turnier, niemand bewertet dich und du hast keinen Stress. Nimm dir die Zeit, die Frisbee aufzusammeln.

Oder nimm 10 Frisbee zum Spielen. Auch kannst du die Sets verkürzen. Mach drei geworfene Scheiben und die Vierte geht jeweils weit.

Verändere einen Trick oder setze die Kombinationen anders zusammen. Dies sind Ideen und sollen dir helfen kreativ zu werden. Ich habe die Sets mit Chetana und Sammy gespielt und auf Video aufgenommen. Dieses folgt nächste Woche.

Stell dir deine eigenen Sets zusammen. Zeichne diese auf und probiere es aus. Wenn es an einem Punkt nicht klappt, verändere was.

Du und dein Hund sollt Spass haben. Es muss nichts, es kann aber alles. Sei dein eigener Regisseur und stelle dein Spiel zusammen. Sei kreativ und gestalte das Spiel interessant.

Summer Jam – die Sommerparty für Scheibenverrückte

Flyer Hundefrisbee-Turnier Summer JamAm 6. August findet an der Stetterstrasse 100 in Mellingen AG der Summer Jam statt. Auf diesem Hundefrisbee-Turnier versuchen sich die Starter für die Europa- und Weltmeisterschaft zu qualifizieren.

Wir bieten Action den ganzen Tag für die ganze Familie. Der Eintritt ist frei und Parkplätze stehen zur Verfügung. Info- und Verkaufsstände laden zum shoppen ein und der HS Reusstal bietet leckeres Essen an.

Ab 16.00 Uhr ist die Schnapp-Bar geöffnet und lockt mit leckeren Drinks. Gemütliches Beisammensitzen und den Sommer geniessen.

Komm vorbei, sei dabei. Weitere Infos auf www.discdog-events.ch

Weiterlesen

Nichts mehr verpassen

Wöchentliche Tipps direkt in deine Mailbox:

• Hunde Tricks
• Tipps für den Spass mit der Scheibe
• Hunde-Gesundheit beim Sport
• Interessantes aus der Frisbee-Welt
• Testberichte und spannende Events

Über Sandra

Ich bin seit 2008 vom DiscDog-Virus angesteckt. Meine Faszination entfaltet sich hinter den Kulissen und neben dem Turnierfeld. Ich bin sozusagen die Online-DiscDoggerin.

Ein Kommentar zu “Wie du zu Hause ein spannendes Frisbee-Spiel gestaltest [Teil 4]

  1. Danke für die tolle Artikelserie und die schönen Spielideen. Ich werde das sonnige Wochenende nutzen, um das mal umzusetzen und ein bisschen mit unseren Labrador zu trainieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*